Mehr für meine Weiterbildung

Wir unterstützen die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeitenden und fördern diese gezielt. Ein leistungsstarkes, gut funktionierendes Team zu bilden und zu führen, ist eine große Herausforderung. Wir wollen Sie dabei unterstützen. Ihnen stehen verschiedene Vorträge und Workshops zur Verfügung. Unsere Partner voiio und IKK classic bieten verschiedene Angebote in Präsenz oder auch digital.

  • Grenzen setzen als Führungskraft - Online

    „Bevor ich das jemandem erkläre, mache ich es schnell selbst“.
    Haben Sie diesen Satz auch schon einmal gedacht? Fällt es Ihnen als Führungskraft manchmal schwer, Aufgaben an Ihre Mitarbeitenden abzugeben? Delegieren ist eins der wichtigsten Werkzeuge einer Führungskraft. Es hilft Ihnen, sich Platz in Ihrem Kalender und auf der To-do-Liste zu verschaffen und motiviert auch Ihre Mitarbeitenden, denn diese dürfen Neues lernen und können selbstwirksamer werden. In diesem Webinar bekommen Sie einfache Tools an die Hand, um in Ihrem Führungsalltag Klarheit zu schaffen, wie und welche Aufgaben Sie delegieren können, ohne Ihre Mitarbeitenden zu überfordern.

    Das Format im Überblick
    In unseren voiio Webinaren geben Ihnen unsere Expert*innen jedes Mal aufs Neue einen umfassenden Überblick zum Thema, praxisorientierte Tipps & Tricks, teilen ihre Erfahrungen mit Ihnen und beantworten Ihre persönlichen Fragen.
    Videoangebot
    Referentin

    Katrin Dufner, selbstständige Trainerin und Beraterin
    Kosten
    übernimmt das Wilhelmstift
    Arbeitszeit
    nein

    Jetzt starten

     

    Noch nicht registriert? So geht's: 

    1. Rufen Sie folgende Internetseite auf: wilhelmstift.voiio.family
    2. Auf REGISTRIEREN klicken
    3. Firmen- oder private E-Mail-Adresse eingeben.
    4. Firmenpasswort eingeben: wilhelmstift2019
    5. Kursangebot auswählen und mitmachen

    Klappt nicht? Rufen Sie voiio direkt an: 030-67795-051.

  • Kommunikation auf Augenhöhe - Präsenz

    Wo Menschen zusammenarbeiten, können auch Konflikte entstehen. In diesem eintägigen Kurs werden Aspekte der Kommunikation vermittelt, die für ein respektvolles und konstruktives Gespräch hilfreich sind und so dabei helfen, Konflikten vorzubeugen oder diese konstruktiv zu lösen. Basierend auf dem Modell der gewaltfreien Kommunikation von Marshall B. Rosenberg geht es dabei auch um eine innere Haltung, die eine neue Sicht auf Vorwürfe und Schuldzuweisungen ermöglicht.

    Trainerinnen
    Kerstin Engel, IKK classic
    Cornelia Gramberg, IKK classic
    Raum
    Wilhelmstift, Besprechungsraum Verwaltung oder PKH
    Termine
    13.03.2024, 9:00 bis 15:15 Uhr, Trainerin: Kerstin Engel
    07.05.2024, 9:00 bis 17:00 Uhr, Trainerin: Cornelia Gramberg
    12.09.2024, 9:00 bis 17:00 Uhr, Trainerin: Cornelia Gramberg
    14.11.2024, 9:00 bis 17:00 Uhr, Trainerin: Cornelia Gramberg
    Teilnehmerzahl
    maximal 12, mindestens 8
    Arbeitzeit
    Ja, bei nachweislich voller erfolgreicher Teilnahme werden Ihnen die Stunden für zwei Tagesseminare oder ein Zwei-Tagesseminar gutgeschrieben. Teilnahme ohne Fort- und Weiterbildungsantrag und in Rücksprache mit Führungskraft möglich.

  • empCARE – Kommunikationstraining - Präsenz

    Wer seine eigenen Bedürfnisse und die Bedürfnisse der Patient:innen in Balance bringen kann, verringert emotionale Belastungen. Die Praxis zeigt jedoch, dass dies für Pflegefachkräfte angesichts von Leistungsverdichtung und Fachkräftemangel immer schwieriger wird. Fachkräfte in der Pflege brauchen wirksame Strategien, um mit dem emotional herausfordernden Arbeitsalltag umgehen zu können – ohne sich selbst dabei aus den Augen zu verlieren. Der achtsame Umgang mit den eigenen Bedürfnissen ist die Basis für gesundheitsförderliches, empathisches Arbeiten und eine Schlüsselkompetenz im heutigen Pflegealltag. Inklusive 4 Stunden Praxis-Coaching nach 3 bis 4 Monaten.

    Trainerinnen
    Kerstin Engel, IKK classic
    Cornelia Gramberg, IKK classic
    Raum
    Wilhelmstift, Besprechungsraum Verwaltung oder PKH
    Termine
    19.03.2024, 9:00 bis 17:00 Uhr, Trainerin: Kerstin Engel
    12.06.2024, 9:00 bis 17:00 Uhr, Trainerin: Cornelia Gramberg
    18.09..2024, 9:00 bis 17:00 Uhr, Trainerin: Cornelia Gramberg
    07.11.2024, 9:00 bis 17:00 Uhr, Trainerin: Cornelia Gramberg
    Teilnehmerzahl
    maximal 12, mindestens 8
    Arbeitzeit
    Ja, bei nachweislich voller erfolgreicher Teilnahme werden Ihnen die Stunden für zwei Tagesseminare oder ein Zwei-Tagesseminar gutgeschrieben. Teilnahme ohne Fort- und Weiterbildungsantrag und in Rücksprache mit Führungskraft möglich.

  • Aktives Zuhören - Präsenz

    Der Workshop „Aktives Zuhören“ konzentriert sich darauf, die Fähigkeiten der Teilnehmenden im Bereich der empathischen Kommunikation zu verbessern. Ziel ist es darüber hinaus durch aktives Zuhören Konfl ikte zu reduzieren, Vertrauen aufzubauen und insgesamt eine effektivere zwischenmenschliche Kommunikation zu fördern. Der Workshop bietet eine interaktive und unterstützende Umgebung, in der die Teilnehmer die Kunst des aktiven Zuhörens praktisch erleben und in ihrem persönlichen und berufl ichen Umfeld anwenden können.

    Trainer
    Benjamin Pause
    Raum
    Wilhelmstift, Besprechungsraum Verwaltung oder PKH
    Termine
    Dienstag, 23.04.2024, 9:00 bis 17:00 Uhr
    Dienstag, 12.11.2024, 9:00 bis 17:00 Uhr
    Teilnehmerzahl
    maximal 12, mindestens 8
    Arbeitzeit
    Ja, bei nachweislich voller erfolgreicher Teilnahme werden Ihnen die Stunden für zwei Tagesseminare oder ein Zwei-Tagesseminar gutgeschrieben. Teilnahme ohne Fort- und Weiterbildungsantrag und in Rücksprache mit Führungskraft möglich.

  • Erfolgsfaktor gesundes Führen - Präsenz

    Unsere Gesellschaft wird immer älter – deswegen wird es für Betriebe immer wichtiger, Fachkräfte zu fördern, an sich zu binden und in ihre Motivation und Leistungsfähigkeit zu investieren. Der Schlüssel dafür: ein wertschätzender und gesundheitsfördernder Führungsstil. Hierfür bekommen Sie in unserem Seminar  eine praxisnahe Anleitung. Stärken Sie sich für die Herausforderungen der Zukunft! Dieses Seminar wendet sich an Führungskräfte.

    Die Ziele

    • Zusammenhang von Führung und Gesundheit verstehen
    • Eigene Gesundheitsressourcen aufbauen und nutzen
    • Unterstützung der Mitarbeitenden – Einflussmöglichkeiten erkennen
    • Wertschätzendes Feedback geben

    Trainer
    Benjamin Pause
    Raum
    Wilhelmstift, Besprechungsraum Verwaltung oder PKH
    Termine
    Dienstag, 14.05.2024, 9:00 bis 15:00 Uhr
    Donnerstag, 05.09.2024, 9:00 bis 15:00 Uhr
    Teilnehmerzahl
    maximal 12, mindestens 8
    Arbeitzeit
    Ja, bei nachweislich voller erfolgreicher Teilnahme werden Ihnen die Stunden für zwei Tagesseminare oder ein Zwei-Tagesseminar gutgeschrieben. Teilnahme ohne Fort- und Weiterbildungsantrag und in Rücksprache mit Führungskraft möglich.

  • Fachfortbildungen am Wilhelmstift

    Ein bunt gefächertes Programm aus pädiatrischen Spezialdisziplinen im Wechsel mit interdisziplinären Veranstaltungen zu  Schwerpunktthemen macht es leicht, auf dem neusten Stand der Medizin zu bleiben. Diese Veranstaltungen werden mit Fortbildungspunkten der Fortbildungsakademie der Hamburger Ärztekammer sowie ggf. der entsprechenden Fachgesellschaften zertifiziert. Die Termine finden Sie auf Plone sowie auf unserer Webseite

    Zusätzlich findet jeden Donnerstag eine klinische pädiatrische Fortbildung von 13:00 -14:00 Uhr (1 Punkt) in der Ärztebibliothek statt. 

  • Fernschullehrgänge

    Durch unsere Kooperation mit der Fernschule ILS haben Sie Zugang zu über 200 Kursen, von Allgemeinwissen, Sprachen, dem nachgeholten Abitur oder berufliche Weiterbildungen. Sie benötigen nur einen schriftlichen Nachweis vom Personalbüro, dass Sie im Wilhelmstift arbeiten und Sie erhalten 15 Prozent Rabatt auf die Kursgebühren. Ausführliche Informationen zum Kursangebot, etc finden Sie auf www.ils.de

Nach oben scrollen