Hausordnung

Zur Sicherheit aller, bitten wir Sie, die folgenden Hausordnungspunkte zu befolgen:

  • Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind das zur Verfügung gestellte Patientenarmband zur eindeutigen Identifikation während seines gesamten Krankenhausaufenthaltes trägt.
  • Pflegearbeitsräume sowie Stations- und Milchküchen dürfen von Ihnen nicht betreten werden.
  • Es herrscht im gesamten Krankenhaus Rauchverbot. Sie finden Raucherpavillons auf dem Gelände, in denen das Rauchen gestattet ist.
  • Medizinisch-technische Geräte dürfen nur vom Fachpersonal bedient werden.
  • Beim Verlassen der Station melden Sie sich bitte bei Ihrer betreuenden Pflegekraft ab, auch wenn Sie mit Ihrem Kind auf dem Krankenhausgelände spazieren gehen möchten.
  • Handys müssen auf den Intensivstationen ausgeschaltet oder im Flugmodus sein, da ggf. die Überwachungsmonitore gestört werden können und dadurch die Sicherheit Ihres Kindes gefährdet  werden kann. Zudem fördert eine ruhige Umgebung die Genesung Ihres Kindes und dessen Bettnachbarn.
  • Bitte verlassen Sie zum Telefonieren den Raum/die Station.
  • Bitte achten Sie auf Ihre Wertgegenstände und lassen diese niemals unbeaufsichtigt liegen, da wir keine Haftung übernehmen können.
  • Beim Verlassen des Patientenzimmers bitte die Gitter der Säuglings- und Kleinkinderbetten bis zum vollständigen Einrasten hochziehen. Bei den Inkubatoren und Wärmebetten bitte die Klappen verschließen.
  • Bitte betreuen Sie nur Ihr eigenes Kind.
  • Bitte unterstützen Sie unser Reinigungspersonal und räumen unbenutzte Dinge sowie Koffer und Taschen weg.
  • Steckdosen: Alle Steckdosen sind innenwandig gesichert.