Termin anfragen

Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Experten oder rufen Sie uns unter 040 673 77-315 an. Wir sind für Sie da.

Ergotherapie

Ergotherapie in der Pädiatrie beschäftigt sich mit Säuglingen, Kindern und Jugendlichen, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt und somit in ihrer Teilhabe am täglichen Leben beeinträchtig sind. Dies können Kinder mit z.B. Entwicklungs-, Wahrnehmungs- oder sensorischen Integrationsstörungen sowie Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten oder sozialen Unsicherheiten sein.

Die Behandlung beginnt immer mit einem individuell auf das Kind abgestimmten Befund, dazu gehören: ein Anamnesegespräch, verschiedene Testungen, gezielten Beobachtungen. Anschließend werden im Austausch mit den Eltern und ihrem Kind die spezifischen Ziele formuliert und seine Therapieschwerpunkte festgelegt. Wobei die Therapie stärken- und ressourcenorientiert ausgerichtet ist und individuell an die Bedürfnisse des Kindes angepasst wird. Während der Behandlung ist ein stetiger Austausch mit den Eltern und gegebenenfalls auch mit anderen Betreuungspersonen der Kinder/Patienten (z.B. Erziehern) wichtig.

Ein zusätzlicher Schwerpunkt ist die Behandlung von Kindern mit Einschränkungen in der Handfunktion zum Beispiel in Folge von Verletzungen, Erkrankungen oder angeborenen Fehlbildungen.

Für die Therapien stehen insgesamt fünf Behandlungsräume zur Verfügung. Dort findet die Behandlung von stationären oder ambulanten Kindern statt. Die ambulant erbrachte ergotherapeutische Leistung wird von ihrer Krankenkasse übernommen. Es wird eine Verordnung von Ihrem Kinderarzt benötigt.

Folgende Therapien bieten wir an:

  • Sensorische Integrationstherapie (SI, nach Jean Ayres)
  • Aufmerksamkeits- & Konzentrationstraining
  • Feinmotoriktraining (nach Sabine Pauli & Andrea Kisch)
  • Grafomotoriktraining
  • Umfeldberatung
  • Handtherapie

Terminanfrage

Unsere Terminvergabe erfolgt ausschließlich per Mail oder Telefon. Bitte rufen Sie uns unter 040 673 77-315 an oder schreiben Sie uns eine Email und nennen Sie uns folgende Informationen:

  • Vor- und Nachname des Kindes
  • Geburtsdatum des Kindes
  • Grund der Vorstellung
  • Diagnose
  • Heilmittel nach Maßgabe des Katalogs
  • Ihre Telefonnummer

Wir bitten Sie, für das Versenden sensibler Patientendaten (z. B. Bilder und Diagnosen) "Cryptshare" zu nutzen. Cryptshare ist ein System, das Nachrichten sicher und verschlüsselt an uns übermittelt. Die Daten werden über eine abgesicherte Verbindung übertragen und nur verschlüsselt auf dem Server gespeichert. Zum Cryptsharesystem 

Termine sind nur nach Vereinbarung möglich. Sie finden die Physiotherapie im Erdgeschoss.

  • Anleitung zum sicheren Datentransfer mit Cryptshare

    Sie erreichen das Portal über https://cs.kkh-wilhelmstift.de. Tipp: Öffnen Sie zusätzlich Ihr E-Mail-Postfach, um über die eingehende E-Mail benachrichtigt zu werden.

    Anleitung Versand von Dateien und Nachrichten

    1. Rufen Sie zum Versand von Dateien die Cryptshare Website auf und klicken Sie auf „Bereitstellen“.
    2. Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, damit der Empfänger die Nachricht und Dateien zuordnen kann.
    3. Wenn Sie unser Portal das erste Mal nutzen, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Hierzu wird Ihnen ein Bestätigungs-Code geschickt. Rufen Sie diesen aus Ihren E-Mails ab und geben Sie den Code im Cryptshare-Portal ein.
    4. Geben Sie nun die E-Mail-Adressen der Empfänger innerhalb des Kinderkrankenhauses an, die Ihre Nachricht und Dateien erhalten sollen.
    5. Im folgenden Schritt haben Sie die Möglichkeit, eine Nachricht zu verfassen und Dateianhänge zu hinterlegen.
    6. Im vorletzten Schritt haben Sie die Möglichkeit, das Passwort festzulegen, mit dem die Daten verschlüsselt werden.
    7. Hinweis: Ohne das Passwort kann der Empfänger Ihre Nachricht und Dateien nicht abrufen und entschlüsseln. Bitte teilen Sie das Passwort dem Empfänger am besten telefonisch mit. Außerdem können Sie hier festlegen, wie lange die Nachricht zum Abruf bereitgestellt werden soll, bevor sie vom Server gelöscht
    8. wird und ob Sie eine E-Mail-Benachrichtigung über das erfolgreiche Herunterladen erhalten möchten.
    9. Im letzten Schritt können Sie die Nachricht noch einmal in der Voransicht betrachten und mit einem Klick auf „Transfer starten“ übermitteln.
    10. Der Empfänger wird nun über Ihre Nachricht informiert und kann mit dem Passwort darauf zugreifen.

    Direkt zum Crytshare-Portal.

    Anleitung als PDF

Checkliste für Termine in die Ergotherapie

Um eine möglichst umfassende und reibungslose Konsultation zu gewährleisten, bitten wir Sie, folgende Dokumente zur Sprechstunde mitzubringen:

  • Versichertenkarte
  • Patient mit Sorgeberechtigen
  • Heilmittelverordnung/Rezept vom Kinderarzt 
  • Vorbefunde/Unterlagen sofern vorhanden