Der psychosoziale Dienst

Die Mitarbeiter der sozialpädagogischen Abteilung unterstützen/ergänzen im Rahmen einer ganzheitlichen Betreuung die medizinische und pflegerische Versorgung unserer kleinen Patienten und deren Familien. Wir bieten mit dem Hintergrund langjähriger und umfassender beruflicher Kenntnisse und Erfahrungen Beratungen, Hilfestellung und gemeinsame Lösungsfindung in folgenden Bereichen:

  • Verarbeitung von Krankheit und Krankheitsfolgen
  • Familiäre Probleme
  • Psychosoziale Belastungs- und Überforderungssituationen von Kindern, Eltern und Familien
  • Suchterkrankungen von Jugendlichen/Eltern/Familien (Drogen, Alkohol etc.)
  • Chronische Erkrankungen, z.B. Diabetes, Asthma
  • Sozialrechtliche Fragen
  • Kinder mit Behinderungen oder von Behinderung bedroht (Schwerbehindertenausweis, Integrationskindergarten, Pflegegeld usw.)
  • Unterstützung und Hilfestellung in der häuslichen Situation nach Entlassung. (z.B. amb. Pflege, Beratungsstellen, Einleitung von fachlichen Hilfemaßnahmen)
Bild zum Spendenteaser

Jetzt helfen

Nicht alle Leistungen eines Krankenhauses werden von den Behörden oder der Krankenkasse bezahlt. Daher sind wir auf Spendengelder angewiesen, die Mehrleistungen finaziell unterstützen.