Orbitachirurgie

Chirurgie der Augenhöhle durch skeletale Fehlbildung oder Raumforderung

Sehr oft entstehen Zysten in Bereich der Augenhöhle; diese werden meistens über einen Blepharoplastikzugang (Zugang zur Lidstraffung) vorgenommen (Abb. 31).

Skeletale Fehlbildungen der Orbita im Sinne von erweitertem Abstand der Augenhöhlen (>30mm) werden im 5.-7. Lebensjahr korrigiert. Die Operation erfolgt in Zusammenarbeit mit der Klinik für Neurochirurgie.

 

 

Abbildung 31
Abbildung 31: Junge im Alter von 1 Jahr mit einer Dermoidzyste an der Orbita links (links). Die Zyste in Abbildung 31 wird über einen Blepharoplastikzugang entfernt (Zugang zur Lidstraffung). Befund sechs Monate postoperativ (rechts).

Terminanfrage

Sprechstunden: 
Mo. 16:00 – 17:00 Uhr (Nachsorge)
Di. 09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 15:00 Uhr
Mi. 09:00 – 12:00 Uhr
Fr. 09:00 – 12:00 Uhr

  • Interdisziplinäre Sprechstunde für Schädelfehlbildungen (Prof. Roldán, Gesichtschirurgie / Prof. Gliemroth, Neurochirurgie): Mo.16:00 – 19:00 Uhr (1 x im Quartal)
  • Spezialsprechstunde für Fehlbildungen des Gesichtsschädels und Kiefergelenkes (Dr. Dr. M. Teschke, skelettale Gesichtschirurgie): jeden 1./2./3. Mi. im Monat 09:00 – 12:00 Uhr (jeden 3. Mi. im Monat gemeinsame Sprechstunde mit Prof. Dr. Dr. Roldán)
  • Interdisziplinäre Sprechstunde Lippen-Kiefer-Gaumenspalten (Prof. Roldán, Gesichtschirurgie / Dr. Plath, Kieferorthopädie): Di. 09:00 – 11:00 Uhr (1 x im Quartal)
  • Interdisziplinäre Sprechstunde für Lippen-Kiefer-Gaumenspalten/ Pränataldiagnostik am Marienkrankenhaus (Prof. Roldán, Gesichtschirurgie / OA Dr. M. Czugalinski, Chefarzt Dr. O. Heine, Geburtshilfe, Pränaltdiagnostik und Perinatologie, Perinatal-Zentrum Kath. Marienkrankenhaus, Hamburg): Fr. 12:00 – 14:00 Uhr (nach Vereinbarung Sekretariat Gesichtschirurgie)
  • Sprechstunde für Lippen-Kiefer-Gaumenspalten/ Hals-Nasen-Ohrenheilkunde im Wilhelmstift (OA Dr. von Lücken in Kollegen, Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Marienkrankenhaus, Hamburg): Di. 12:00 – 14:00Uhr 
  • LKG-Phoniatrische Sprechstunde in Kooperation mit dem Werner-Otto-Institut (Frau Dr. A Goebell, Fachärztin für HNO und Phoniatrie). 

Unsere Terminvergabe erfolgt ausschließlich per Mail oder Telefon. Bitte rufen Sie uns unter 040 673 77-425 an oder schreiben Sie uns eine Email und nennen Sie uns folgende Informationen:

  • Vor- und Nachname des Kindes
  • Bilder
  • Diagnose
  • OP-Wunsch
  • Ihre Nachricht
  • Ihre Telefonnummer

Wir bitten Sie, für das Versenden sensibler Patientendaten (z. B. Bilder und Diagnosen) "Cryptshare" zu nutzen. Cryptshare ist ein System, das Nachrichten sicher und verschlüsselt an uns übermittelt. Die Daten werden über eine abgesicherte Verbindung übertragen und nur verschlüsselt auf dem Server gespeichert. Zum Cryptsharesystem