Navigation

Ambulant. Spezialisiert. Direkt.

Je nach Art und Schwere der Erkrankung werden unsere jungen Patienten in den Medizinischen Fachbereichen stationär, oder in den 20 Sprechstunden ambulant oder teilstationär behandelt. Oft wird bei chronischen Erkrankungen die Betreuung nach der Entlassung aus dem stationären Bereich in den Sprechstunden des

Katholischen Kinderkrankenhauses Wilhelmstift mit demselben Behandlungsteam fortgesetzt. Für die weiterführende Therapie, bzw. Beratung und Schulung der Kinder und Jugendlichen stehen die dafür erforderlichen Informationen somit direkt zur Verfügung.