Senatorin Melanie Leonhard eröffnet Neubau der Kinder- und Jugendpsychiatrie im Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift

Hamburg, 24. September 2021 - Senatorin Dr. Melanie Leonhard eröffnet gemeinsam mit Geschäftsführer Henning David-Studt, Chefarzt Dr. Joachim Walter und Domkapitular Berthold Bonekamp Neubau der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie. Anlass für den Neubau sind veränderte Anforderungen und der gestiegene Bedarf an klinischer kinder- und jugendpsychiatrischer, -psychosomatischer und -psycho-therapeutischer Versorgung. 

Die Kinder- und Jugendpsychiatrie im Katholischen Kinderkrankenhaus Wilhelmstift behandelt Kinder im Alter von sechs bis 18 Jahren, verfügt über insgesamt sechs Stationen und versorgt mit rund 200 Mitarbeitern, Kinder und Jugendliche, die beispielsweise unter Depressionen, Angstzuständen oder Essstörungen leiden, suizidgefährdet sind oder sich selbst verletzen.  
 
Die Sozialbehörde fördert das Bauvorhaben mit insgesamt 28,9 Millionen Euro. Es entstand ein dreigeschossiger Neubau mit einer Gesamtfläche von 7.260 Quadratmetern und über 60 Betten in Ein- und Zweibettzimmern. Damit stehen im Vergleich zur Ausstattung vor sechs Jahren zukünftig 7 zusätzliche vollstationäre Behandlungsplätze in der Kinder- und Jugendpsychiatrie zur Verfügung. Mit der Erweiterung können stationär rund 90 Patienten mehr pro Jahr behandelt werden. Die Fertigstellung des Baus ist für Ende Oktober 2021 geplant.
 
Senatorin Dr. Melanie Leonhard: „Mit der Eröffnung des Neubaus beginnt ein neuer Abschnitt in der psychiatrischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Hamburg. Eine umfassende multiprofessionelle Betreuung junger Menschen und ihrer Familien ist ein wichtiger Baustein für die Entwicklung einer guten körperlichen und psychischen Gesundheit. Der Umzug in den Neubau ermöglicht die Umsetzung räumlicher und therapeutischer Planungen auf neuestem Stand. Familien in Krisen treffen auf ein hochmotiviertes Team, innovative Konzepte und moderne Räume. Hamburg hat mit rund 28,9 Mio. Euro zukunftsfähig in die Versorgung der künftigen Generation investiert.“

„Mit dem Neubau schaffen wir nicht nur mehr Aufnahmekapazität, sondern einen entwicklungsfördernden Lebensraum für Kinder und Jugendliche mit psychischen Störungen. Für unsere Mitarbeitenden ist es einer der modernsten Arbeitsplätze der Branche, der die bestmögliche Unterstützung im beruflichen Alltag bietet“, erklärt Dr. Joachim Walter, Chefarzt der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie am Wilhelmstift. 

„Im Neubau der Kinder- und Jugendpsychiatrie stecken so viele gute Ideen und Erfahrungen für die Gesundheit unserer Kinder. Wir sind ergriffen von so umfangreicher Unterstützung und bürgerschaftlichem Engagement! Sie ermöglichen uns eine Kletterwand, einen Spielplatz und ein Spielzimmer sowie das kunsttherapeutische Tonkachelprojekt. Das ist weit mehr als wir erhofft haben. Unser sehr herzlicher Dank gilt allen Spendern.“ so Thomas Kobsa, Leiter Pflege und Erziehungsdienst der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie am Wilhelmstift. 

Ein herzliches Dankschön gilt unsern Förderern und Spender für die Ausstattung des entwicklungsfördernden Lebensraumes. Dank ihrer Unterstützung können ein Spielzimmer und ein Holzspielplatz realisiert werden.  Für den Holzspielplatz spendeten Radio Hamburg 7.982,84 EUR, KinderLicht e. V. 2.602 EUR sowie ein Herz für Kinder mit einer großzügigen Spende und Privatpersonen. Die Verwirklichung des neuen Spielzimmers auf der Kinderstation verdanken wir dem Spendenparlament Hamburg, die das Projekt in Höhe von 24.608,46 EUR komplett fördert. Das kunsttherapeutische Projekt ‚Tonkachelwand‘ wird mit 40.744,29 EUR von der Budnianer Hilfe e.V. gefördert, die Kletterwand von Privatspendern in Höhe von 600 EUR sowie Mitarbeitenden der Daimler Benz AG mit 12.500 EUR unterstützt. Für die noch offene Spendensumme in Höhe von rund 55.000 EUR zur Finanzierung beider Projekte werden noch Unterstützer gesucht.

Spendenkonto:

  • IBAN DE76 2005 0550 1500 6433 72
  • BIC: HASPDEHHXXX 

https://www.kkh-wilhelmstift.de/neubau