Hörer helfen Kindern e. V. unterstützt Bau eines neuen Holzspielplatzes am Kinderkrankenhaus Wilhelmstifts

Hamburg, 25.05.2021 – Mit 6.420 EUR teilfinanziert der Verein Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e. V. das neueste Spendenprojekt des Kath. Kinderkrankenhauses Wilhelmstift: einem Holzspielplatz auf dem Klinikgelände. Von dem Geld werden eine Slackline und eine Vogelnestschaukel finanziert. Spätestens 2022 soll der Spielplatz fertiggestellt werden, um Patienten, Geschwisterkindern sowie Kindern und Jugendlichen aus der Nachbarschaft einen Ort zu geben, an dem sie gemeinsam spielen, sich bewegen, balancieren und schaukeln können. 
Besonders für die Patienten der Kinder- und Jugendpsychiatrie ist der Spielplatz von großer Bedeutung. Sozialpädagogen, Erzieher und Bewegungstherapeuten haben die Spielplatzplanung übernommen und gezielt Bewegungsangebote und Spielgeräte ausgewählt, die das Therapieangebot ideal ergänzen. Es geht darum, Grenzen zu erkennen, zu überwinden und Erfolgsmomente zu genießen.
Martina Müller, 2. Vorsitzende des Vereins Radio Hamburg Hörer helfen Kindern e. V. sagt hierzu: „Wir freuen uns, wenn wir den Kindern der Stadt etwas Gutes tun können. Die Slackline und Vogelnestschaukel haben wir bewusst ausgesucht, damit wir sowohl den jüngeren als auch den älteren Spielplatzbesuchern eine Herausforderung und eine Abwechslung bieten können.“
Maike Hinrichs, Referentin Kommunikation & Fundraising des Wilhelmstifts ergänzt: „Dank der Spenden von Hörer helfen Kindern e. V. wissen wir schon heute, dass wir Kindern das Angebot einer konzentrierten und auf sich fokussierten Bewegung auf der Slackline genauso ermöglichen können, wie das Entspannen einer Familie gemeinsam in der Vogelnestschaukel. Dafür danken wir allen Spendern – auch im Namen der Kinder und Jugendlichen – von Herzen.“