Navigation

Physiotherapie für Kinder.

Kinder mit Entwicklungsauffälligkeiten, Bewegungsstörungen, Erkrankungen der Atemwege und Behinderungen benötigen speziell ausgebildete Kinderphysiotherapeuten. Als Grundlage der Therapie dient unser Wissen über die normale kindliche Entwicklung mit Schwerpunkt im Bereich des Bewegungs- und Spielverhaltens unter Berücksichtigung sozialer und geistiger Fähigkeiten. So können wir Abweichungen erkennen.

Unser Ziel ist es, ganzheitliche individuelle Ansätze in Zusammenarbeit mit Patient und den Eltern abzustimmen. Die Beratung und fachkompetente Anleitung der Eltern liegen uns sehr am Herzen.

Es ist vorteilhaft die Therapie frühest möglich zu beginnen um eine optimale Grundlage für die weitere Entwicklung zu schaffen. 
Wir tauschen uns regelmäßig mit zuständigen Ärzten, Erziehern und anderen Therapeuten aus und stellen bei Bedarf den Kontakt zu anderen Fachbereichen wie Sanitätshäusern her, z. B. bei Versorgung mit Hilfsmitteln wie Schienen, Rollstühlen, usw.

In unserer Physiotherapieabteilung im Kinderkrankenhaus Wilhelmstift sind sechs Physiotherapeutinnen tätig. In insgesamt fünf Behandlungsräumen werden stationäre und ambulante Kinder betreut. Außerdem werden die besonders kranken Patienten auf den Stationen in ihren Zimmern behandelt.

Die ambulante Kinderphysiotherapie wird von ihrer Krankenkasse bezahlt, es ist ein Rezept vom Arzt notwendig.