Navigation

Samstag, 24. Februar großes Benefizkonzert in der Hauptkirche St. Katharinen, Hamburg

Gestaltet von sehr talentierten Jugend Musiziert Preisträgern veranstaltet unsere Ehrenamtliche Kerstin Kleenworth ein buntes Konzert mit Stücken aus dem Musicalbereich, Pop und Klassik. Kommen und genießen Sie Musik auf hohem Niveau in der wundervollen Atmosphäre der Hauptkirche St. Katharinen nah der Innenstadt und direkter Nachbarschaft mit der Hafencity.

Karten können für 10 EUR bzw. 5 EUR bestellt oder an der Abendkasse gekauft werden. Weitere Informationen sowie das Konzertprogramm finden Sie unter: https://www.kerstinkleenworth.com/es-toenen-die-lieder-2018

Die gesammelten Spenden gehen zugunsten Sr. Dorothe und unserer Seelsorge bzw. einem Spezial-Kinderwagen für beatmete Säuglinge und Kleinkinder, an dem Beatmungsgeräte, Monitore und weiteres Zubehör hygienisch und sicher angebracht werden können. So könnten für die Kinder kurze Ausflüge auf der Intensivstation oder im Garten des Krankenhauses ermöglicht werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 

Sie können nicht kommen, wollen das Wilhelmstift aber unterstützen? Dann spenden Sie an:

Katholisches Kinderkrankenhaus Wilhelmstift gGmbH
IBAN: DE03 2005 0550 1017 2461
BIC: HASPDEHHXX
Verwendungszweck: Spende Wilhelmstift

 

Benötigen Sie eine Spendenquittung? Dann geben Sie ihre Kontaktdaten bei der Überweisung an und wir schicken Ihnen diese nach Zahlungseingang zu. Sie möchten das Wilhelmstift dauerhaft unterstützen? Dann werden Sie Fördervereinsmitglied. 

Schon zum zweiten Mal unterstützt Möbel Höffner das Wilhelmstift. Wir sind begeistert und nutzen die Spende für all die wichtigen Mehrleistungen, die von der Krankenkasse nicht bezahlt werden. Sei es eine Erstausstattung für Eltern, die von der Geburt überrascht wurden, Unterstützung von Familien, die sich einen längeren Aufenthalt bei ihrem kranken Kind während der Behandlungszeit nicht leisten können oder einfach neues Spielzeug für die Stationen- wir sagen DANKE, Möbel Höffner.

Das hat uns besonders gefreut: Die Schüler und Schülerinnen des Gymnasiums Meiendorf haben die Erlöse aus dem Schulkonzert der Arbeit der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Wilhelmstifts gespendet- und sind zur Übergabe persönlich vorbei gekommen. Das haben wir genutzt, um den Schülern mehr über die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu erzählen und zu zeigen, wofür das Geld eingesetzt wird. Beispielsweise für Bogenschießen, Klettern oder für das Nähprojekt. Zum Schluss waren wir uns alle einig- tolles Engagement auf beiden Seiten. Danke, liebes Gymnasium Meiendorf!

Gesundheit für unsere Kinder. Dieses Ziel eint unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Und dafür sind sie 24 Stunden 7 Tage die Woche und 356 Tage im Jahr im Einsatz – auch am Heiligen Abend. Deshalb spendete meine Kreuzfahrt die Erlöse aus der Versteigerung des Originalinventars der MS Deutschland - besser bekannt als Traumschiff - zu Gunsten unserer Mitarbeiter und beschert ihnen ein kleines bisschen Weihnachten am Arbeitsplatz. Gemeinsam sagen wir Danke an die Pflege, die auch an diesen besonderen Tagen für unsere Kinder da ist. Wir danken allen Spendern sehr für die Teilnahme an der Versteigerung und wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Weihnachtsfest.