Navigation

Kinderchirurgie.

Unser Fachbereich für Kinderchirurgie behandelt zahlreiche chirurgischen Erkrankungen, Verletzungen und Unfallfolgen im Kindesalter. Kenntnisse des Wachstums und der Reifung, sowie des Zusammenspiels der

verschiedenen Organsysteme spielen innerhalb der Kinderchirurgie eine große Rolle, um auch komplexe angeborene Fehlbildungen, sowie Erkrankungen mit besonderer Dynamik im Wachstumsalter angemessen behandeln zu können.

Zur Versorgung in unserem Haus gehören:

  • Neugeborenen-Chirurgie: Frühgeborene ab der 22. SSW oder unterhalb 500 Gramm Geburtsgewicht sowie Neugeborene, z.B. Speiseröhrenfehlanlage, Zwerchfellhernie und Lungenfehlbildungen
  • Traumatologie: alle typischen Frakturen im Kindes- und Jugendalter/ Behandlung Brandverletzter
  • BG-Ambulanz: Akutbehandlung als auch die Sekundärversorgung von Schul- und Kindergartenunfällen
  • Brustkorbfehlbildungen: hier führen wir Korrekturen nach neuesten Gesichtspunkten durch
  • Ambulante Operationen: z.B. Leistenbruch, Hodenhochstand, Phimose (Vorhautverengung), Materialentfernung nach Knochenbrüchen, Entfernung kleinerer Hauttumore
  • Kinderurologische Erkrankungen
  • Plastisch-rekonstruktive Eingriffe: komplexe Narbenkorrekturen nach Unfällen/Verbrennungen, Entfernung von kleinen und sehr großen Muttermalen, moderne und innovative Hauttransplantationstechniken
  • Laparoskopie / Endoskopie: hier steht uns eine moderne Technik zur Verfügung
  • Operationen und Laserbehandlungen bei angeborenen Gefäßfehlbildungen und Hämangiomen

Unsere Fachärzte für Kinderchirurgie können auf eine technisch hervorragende Ausstattung zur Diagnostik und operativen Versorgung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen zugreifen. Moderne Instrumente für die endoskopische, minimal-invasive Chirurgie („Schlüsselloch-Chirurgie“) kommen bei uns zum Einsatz. Für die Untersuchung des Magen-Darm-Traktes stehen hochmoderne Lasergeräte zur Verfügung, sowie spezielle Endoskopie-Instrumente zur Diagnostik von z.B. Säurebestimmung in Magen und Speiseröhre oder Elektromanometrie des Enddarmes. Ferner wenden wir selbstverständlich moderne Verbandstechniken (z. B. Vakuumverbände) an.

Unsere Fach- und Assistenzärzte der Kinderchirurgie arbeiten eng mit anderen Fachbereichen des Hauses Seite an Seite. Zusammen mit dem Anästhesie-Team und erfahrenen Operationsschwestern sind sie auch auf die Besonderheiten des Operierens bei Kindern eingestellt.

Die Betreuung der Kinder erfolgt durch ebenso speziell geschulte Kinderkrankenschwestern und -pfleger und Krankengymnastinnen.

Neben der Patientenversorgung sehen wir es als unsere Aufgabe an, junge Kolleginnen und Kollegen in unserem interessanten und weit gefächerten Fachgebiet Kinderchirurgie auszubilden. Zusammen mit der einjährigen Rotation in die Pädiatrie ist unsere Abteilung zur vollen Weiterbildung berechtigt.