Navigation

Ambulante Ernährungsberatung.

Für wen?

Die ambulante Ernährungsberatung im Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift bietet ihnen die Möglichkeit, auch wenn Sie nicht Patient unseres Hauses sind, unsere kompetente Ernährungsberatung in Anspruch zu nehmen. 

Wir bieten allen Altersgruppen von 0 Monaten - 99 Jahren und allen Erkrankungen, die eine Ernährungsumstellung bzw. eine besondere Diätform benötigen, Hilfestellung. z.B.

  • Adipositas im Kindes- und Erwachsenenalter
  • Allergien
  • Zöliakie
  • Fruchtzuckerunverträglichkeit
  • Milchzuckerunverträglichkeit

  • Fehlernährung  Dystrophie
  • Obstipation
  • Diabetes Typ 1 und 2
  • Morbus Crohn
  • Colitis ulcerosa
  • Umstellung auf Beikost im Säuglingsalter
  • Fettstoffwechselstörung

Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, sich innerhalb einer Kleingruppe (5 Personen) zu bestimmten Ernährungsfragen beraten zu lassen (z.B. Kindertagesstätten, Altenheime, Tagesmütter...).

Wir bieten Ihnen eine individuelle Beratung in Einzel- oder Gruppengesprächen.
Innerhalb der Gespräche erarbeiten wir eine gemeinsame Zielsetzung zur Steigerung der Lebensqualität, mehr Wohlbefinden und einer höheren Leistungsfähigkeit.
Durch eine intensive Ernährungsanamnese erstellen wir mit Ihnen zusammen einen auf Sie zugeschnittenen Ernährungsplan und unterstützen Sie bei der Umsetzung.
Sie haben die Möglichkeit nach der Erstberatung weitere Termine mit uns zu vereinbaren, um eine langfristige Stabilität in der neuen Ernährungsform zu erlangen. 

Damit die Krankenkassen (evtl.) einen Teil der Kosten übernehmen, benötigen Sie einen Überweisungsschein des behandelnden Arztes.

Kosten:

  • Einzelberatung, Erstberatung 45 - 60 Min. 70 Euro
  • Einzelberatung,Folgeberatung je 30 Min. 35 Euro
  • Kleingruppen bis 5 auf Anfrage

Es ist möglich, einen Kostenzuschuss über die Krankenkasse zu beantragen.

Terminvergabe:
Montag – Freitag in der Zeit von 8.00 bis 16.00 Uhr
Tel. 040 67377 – 832 (AB)