Navigation

Diabetes Ambulanz.

Das Gelingen einer langfristig gesundheitserhaltenden Diabetesbehandlung hängt oft weniger von der Hilfe bei der alleinigen Insulindosierung ab als viel mehr vom Wissen um die jeweiligen entwicklungs-spezifischen Besonderheiten von Kindern und Jugendlichen und den fachgerechten Umgang damit durch den spezialisierten Kinderdiabetologen und seinem pädiatrischen Diabetesteam. Deshalb sind wir auch überzeugt davon, dass Kinder und Jugendliche mit Diabetes mellitus am besten vom pädiatrischen Diabetologen betreut werden! 

In Ergänzung zur Betreuung durch den Kinder-/Hausarzt werden in der Diabetesambulanz alle Dinge rund um den Diabetes behandelt. Durch die Berichterstattung ist der Kinder-/Hausarzt regelmäßig über die jeweilige Diabetesbehandlung informiert.

Wir besprechen die häusliche Blutzuckerselbstkontrolle, erarbeiten zusammen die angemessene Insulinbehandlung, achten auf altersgerechtes Wachstum, Gewicht und Essen, kontrollieren die Spritzstellen, besprechen Dinge für Kindergarten, Schule und Freizeit, bemühen uns um notwendig werdende Problemlösungen, informieren über neue Entwicklungen beim Diabetes. Außerdem Beratung bei Bewältigungsproblemen mit dem Diabetes.

Kontrolle des Langzeitwertes HbA1c aus der Fingerbeere, Kontrolle des Blutdrucks, der Blutfette, der Nierenfunktion, Überprüfung der Vollständigkeit der Augenuntersuchungen, Beachtung der Schilddrüsenfunktion. Ausstellung von Kassen- und Privatrezepten für Insulin und die notwendigen Hilfsmittel.