Termin anfragen

Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Experten oder rufen Sie uns unter 040 7159 1240 zu folgenden Sprechzeiten an: 09:00 bis 12:30 Uhr und 15:00 bis 17:00 Uhr.

Pädiatrie

Säuglinge und Kleinkinder sind ganzjährig durch Durchfallerkrankungen bedroht; im Winter stehen Rota- und Norovirusinfektionen im Vordergrund, im Sommer Enterovirus-Infektionen, Salmonellen und andere. In den Wintermonaten führen schwere Infektionen der Atemwege zur Aufnahme. Bei den ganz Kleinen handelt es sich dabei um Infektionen mit dem Respiratory Syncytial Virus (RSV), Pertussis (Keuchhusten), Parainfluenza- und Influenzaviren. Diese können auch ältere Kinder krank machen, ebenso wie Mykoplasmen und andere Erreger.

Auch (heutzutage und hierzulande) „exotische“ Infektionskrankheiten wie Typhus, Paratyphus und Malaria werden jedes Jahr bei Rückkehrern von Fernreisen diagnostiziert. Neben den Infektionskrankenheiten können Erkrankungen des Magendarm-Trakts wie Zöliakie, Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa, Lungenerkrankungen wie Asthma bronchiale, andere allergische Erkrankungen, Diabetes mellitus und viele andere zur stationären Aufnahme führen.
In der Tagesklinik mit 15 Plätzen werden komplexere Krankheitsbilder, die meist seit längerem bestehen, in interdisziplinärer Zusammenarbeit (medizinischen Spezialisten, Psychologen, Ernährungsberater, Physiotherapeuten, Sozialarbeiter) betreut.

Checkliste für Termine in der Pädiatrie

Um eine möglichst umfassende und reibungslose Konsultation zu gewährleisten, bitten wir Sie, folgende Dokumente zur Sprechstunde mitzubringen:

  • Versichertenkarte
  • Patient mit Sorgeberechtigen 
  • Überweisung sofern vorhanden  
  • Vorbefunde/ Unterlagen sofern vorhanden 
Prof. Dr. Peter H. Höger
Chefarzt Abteilungen für Pädiatrie und Pädiatrische Dermatologie / Allergologie

Prof. Dr. Peter H. Höger

MehrWeniger anzeigen

  • Qualifikationen

    • Facharzt für Kinder- u. Jugendmedizin
    • Facharzt für Haut- u. Geschlechts- krankheiten
    • Zusatzbezeichnungen Allergologie und Infektiologie
  • Vita

    1990FA für Kinderheilkunde/Jugendmedizin nach Weiterbildung an den Universitäts-Kinderkliniken Zürich, Würzburg, Boston und Hamburg
    1992Zusatzbezeichnung Allergologie
    1998FA für Dermatologie/Venerologie nach Weiterbildung an der Univ.-Hautklinik Hamburg und am Great Ormond Street Hospital London
    2002Zertifikat "Ernährungsmedizin" der Ärztekammer Hamburg
    2005Zusatzbezeichnung Infektiologie
    Seit 2005Chefarzt der Abteilung Pädiatrie am Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift
    Seit 2007Auch Chefarzt der neu gegründeten Abteilung Pädiatrische Dermatologie am Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift
Sekretariat Pädiatrie

Birgit Wagner