Termin anfragen

Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Experten oder rufen Sie uns unter 040 673 77-400 an. Wir sind für Sie da.

Endokrinologie

Die Endokrinologie beschäftigt sich mit der Untersuchung von Hormonen. Hormone sind Botenstoffe, die in einer Drüse gebildet werden und über das Blut Organe erreichen, wo sie ihre Wirkung entfalten. Das Hormonsystem steuert zahlreiche Stoffwechselvorgänge und Organfunktionen im Körper.  

Bei Störungen kann es zu vielgestaltigen Symptomen kommen: 

  • Wachstums- und Pubertätsstörungen, 
  • Veränderung des Herzschlags, des Stoffwechsels und vieles mehr.

Die ambulante Behandlung hormoneller Störungen, die Langzeitbetreuung und die Diagnostik erfolgt in der endokrinologischen Sprechstunde im Medizinischen Versorgungszentrum am Wilhelmstift (MVZ).  
Manche Untersuchungen sind (zeit)aufwendiger und werden in unserer Tagesklinik oder stationär durchgeführt, so z.B. Stimulationstests, Wachstumshormonnachtprofil, Durstversuch u.a. Bei speziellen Krankheitsbildern und in der Labordiagnostik arbeiten wir eng mit anderen Kliniken des Kooperationsverbundes PedEndoNord zusammen.
 

Service - Online Terminanfrage

Sprechstunden
Montag 14:00 - 17:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 11:30 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 08:15 - 09:45 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr

Checkliste für Termine in der Kinderendokrinologie

Um eine möglichst umfassende und reibungslose Konsultation zu gewährleisten, bitten wir Sie, folgende Dokumente zur Sprechstunde mitzubringen:

  • Versichertenkarte
  • Patient mit Sorgeberechtigen 
  • Überweisung sofern vorhanden 
  • Einweisung sofern vorhanden 
  • Vorbefunde/ Unterlagen sofern vorhanden 
  • Jetzt Termin anfragen

    Kinderendokrinologie

    Jetzt Termin anfragen

Sollten Sie uns zu Ihrer Online Terminanfrage sensible Patientendaten (z. B. Bilder und Diagnosen) schicken wollen, bieten wir Ihnen mit "Cryptshare" ein System an, das Nachrichten sicher und verschlüsselt an uns übermittelt. Die Daten werden über eine abgesicherte Verbindung übertragen und nur verschlüsselt auf dem Server gespeichert. 

  • Anleitung zum sicheren Datentransfer mit Cryptshare

    Sie erreichen das Portal über https://cs.kkh-wilhelmstift.de. Tipp: Öffnen Sie zusätzlich Ihr E-Mail-Postfach, um über die eingehende E-Mail benachrichtigt zu werden.

    Anleitung Versand von Dateien und Nachrichten

    1. Rufen Sie zum Versand von Dateien die Cryptshare Website auf und klicken Sie auf „Bereitstellen“.
    2. Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, damit der Empfänger die Nachricht und Dateien zuordnen kann.
    3. Wenn Sie unser Portal das erste Mal nutzen, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Hierzu wird Ihnen ein Bestätigungs-Code geschickt. Rufen Sie diesen aus Ihren E-Mails ab und geben Sie den Code im Cryptshare-Portal ein.
    4. Geben Sie nun die E-Mail-Adressen der Empfänger innerhalb des Kinderkrankenhauses an, die Ihre Nachricht und Dateien erhalten sollen.
    5. Im folgenden Schritt haben Sie die Möglichkeit, eine Nachricht zu verfassen und Dateianhänge zu hinterlegen.
    6. Im vorletzten Schritt haben Sie die Möglichkeit, das Passwort festzulegen, mit dem die Daten verschlüsselt werden.
    7. Hinweis: Ohne das Passwort kann der Empfänger Ihre Nachricht und Dateien nicht abrufen und entschlüsseln. Bitte teilen Sie das Passwort dem Empfänger am besten telefonisch mit. Außerdem können Sie hier festlegen, wie lange die Nachricht zum Abruf bereitgestellt werden soll, bevor sie vom Server gelöscht
    8. wird und ob Sie eine E-Mail-Benachrichtigung über das erfolgreiche Herunterladen erhalten möchten.
    9. Im letzten Schritt können Sie die Nachricht noch einmal in der Voransicht betrachten und mit einem Klick auf „Transfer starten“ übermitteln.
    10. Der Empfänger wird nun über Ihre Nachricht informiert und kann mit dem Passwort darauf zugreifen.

    Direkt zum Crytshare-Portal.

    Anleitung als PDF

Dr. med Eva-Maria Busemann
Ärztliche Leiterin des Kindermedizinisches Versorgungszentrum Hamburg

Dr. med Eva-Maria Busemann

MehrWeniger anzeigen

  • Qualifikationen

    • Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
    • Kinderendokrinologie und –diabetologie
  • Vita

    • 1978 - 1984 Studium der Medizin in Münster
    • 1985 - 1986 Anästhesie-Abteilung des Zentralkrankenhauses St- Jürgenstr., Bremen
    • 1986 - 1990 Städtische Kinderklinik, Oldenburg
    • 1990 - 2009 Kinderklinik der Asklepios Klinik Nord Heidberg, Hamburg
    • 1992 Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
    • 1994 Zusatzweiterbildung Allergologie
    • 2001 Zusatzweiterbildung Diabetologin DDG
    • 2005 - 2009 Oberärztin und leitende Ärztin des Bereiches Diabetologie
    • 2006 Zusatzweiterbildung Diabetologie
    • Seit 2009 Kath. Kinderkrankenhaus Wilhelmstift und Kindermedizinisches Versorgungszentrum Hamburg
    • 2013 Zusatzweiterbildung Kinder-Endokrinologie und –Diabetologie
    • Seit 2013 Ärztliche Leiterin des Kindermedizinischen Versorgungszentrums
Dr. Elke Hammer

Dr. Elke Hammer

Dr. med. Sandra Wenzel

Dr. med. Sandra Wenzel