Onlinebewerbung

Schön, dass Sie sich für ein Praktikum interessierten. 

Praktikum - Wir freuen uns auf Sie

Während eines Praktikums erhalten Sie Einblicke in verschiedene Aufgabenbereiche der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege. Sie machen Erfahrungen im medizinischen und pflegerischen Alltag, lernen verschiedene Berufsbilder kennen, die sich mit der Behandlung und Begleitung der kranken Kinder und Jugendlichen und deren Familien beschäftigen.

In unserem Hause können Sie in unterschiedlichen Bereichen ein mehrwöchiges Praktikum in folgenden Bereichen absolvieren:

Patientenpflege

  • Pflegepraktikum für Medizinstudierende (Einsatzdauer mindestens 30 Tage)
  • Berufspraktikum / Sozialpraktikum für SchülerInnen der allgemeinbildenden Schulen, sowie freiwillige Praktika im Rahmen der Berufsfindung. Das Mindestalter für alle Praktika beträgt 15 Jahre und die Dauer des Praktikums ist auf mindestens 14 Tage festgelegt. 

Ein Wirtschafts- und Blockpraktikum sowie ein Schnupperpraktikum über wenige Tage sind im Bereich der Patientenpflege leider nicht möglich. Auch können wir derzeit leider keine Unterbringungsmöglichkeiten anbieten.

Da die Plätze begrenzt und die Nachfrage sehr hoch ist, fragen Sie am besten vorab telefonisch oder per E-Mail an, ob es für Ihren gewünschten Zeitraum noch freie Kapazitäten gibt. Unsere Plätze für Schulpraktikanten sind bereits bis Ende 2021 vergeben, nur für Medizinstudenten stehen noch vereinzelt Plätze zur Verfügung.

Für Rückfragen steht Ihnen gern Heike Brost, stellvertretende Pflegedienstleitung, unter 040 673 77-298 bzw. per Email zur Verfügung. 

Praktika im Bereich Pädagogik in der Abteilung Kinder- und Jugendpsychiatrie (mindestens 12 Wochen)

Wir bieten nur Praktika für ErzieherInnen der Fachschule für Sozialpädagogik sowie Sozialpädagogik-Studierende der Fachhochschule oder Universitäten.
Ein Einsatz von Schülern allgemeinbildender Schulen im Rahmen eines Schulpraktikums ist nicht möglich. 
Für Rückfragen steht Ihnen Thomas Kobsa, Leiter Pflege- und Erziehungsdienst und Fachbereich Sozialpädagogik, steht Ihnen gern unter 040 673 77-190 oder per Email zur Verfügung.

Praktika für KJ-Psychotherapeuten, Fachtherapeuten und Psychologie-Studierende

PsychologInnen und SozialpädagogInnen in der Fachausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (PiP) ausschließlich der mit uns durch Kooperationsverträge verbundenen Institute.

Psychologie-Studierende, die bereits im Masterstudiengang studieren, ab dem 7. Semester. Das Praktikum muss für sechs Monate möglich sein, wobei drei Monate im pädagogischen Bereich auf der Station und danach drei Monate im psychotherapeutischen Rahmen stattfinden.

Für Rückfragen steht Ihnen Anja Lauschke, Dipl.-Psychologin und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, steht Ihnen gern unter 040 673 77-190 oder per Email zur Verfügung. 

Nonverbale Therapieformen wie Ergotherapie, Kunsttherapie, oder Motopädie: Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Ulrike Daude, Oberärztin, in Absprache mit den FachtherapeutInnen gerne unter 040 673 77-190 oder per Email zur Verfügung.

Onlinebewerbung (Formular mit Feldern)

Jetzt bewerben

Ihre Kontaktdaten

Ihre Unterlagen

Lebenslauf (max. 5 MB)*

weitere Dokumente (sofern vorhanden, max 5 MB)

Anschreiben/ Hinweise / Anmerkungen