Psychologische Hilfe

Bei Bedarf kann entsprechende Hilfestellung geboten bzw. vermittelt werden. Der Weg geht über die Diabetesambulanz zu den verschiedenen Angeboten.

Fragestellung

  • Psychotherapeutische Beratung und Behandlung: Dr. K. - P. Otto
  • Psychologische Beratung: Jan Peter Kay, Dipl. Psychologe
  • Psychologisch-psychotherapeutische Behandlung:
    Psychosomatik der Jugendpsychiatrischen Abteilung auf Zuweisung durch die Diabetesambulanz

Schriftgröße: + +